38 North: Nordkorea zerstörte Anlagen für Raketentests

erstellt: 2018-06-07

Title

Nordkorea hat laut einem Bericht im Mai einige Anlagen für Tests mit ballistischen Raketen zerstört.

Das stellte das auf Informationen über Nordkorea spezialisierte US-Internetportal 38 North anhand von Satellitenaufnahmen fest. 38 North berichtete am Mittwoch, dass Nordkorea in der zweiten Mai-Woche (6. bis 12. Mai) damit begonnen habe, Einrichtungen am Raketentestgelände in Iha-ri nördlich der Stadt Kusong in der Provinz Nord-Pyongan zu zerstören. Die Arbeiten seien um den 19. Mai abgeschlossen worden.

Satellitenaufnahmen zufolge befanden sich dort unter anderem ein Prüfstand und Öltanks. Ein Prüfstand dient dazu, bei einem Abwurftest eine Rakete zu befestigen. Aufnahmen vom 19. Mai zeigten, dass solche oberirdische Konstruktionen verschwunden sind.

Auf dem Iha-ri Testgelände hatte Nordkorea intensiv an der Entwicklung von Festtreibstoff-Raketen gearbeitet. Im Februar 2017 wurde von dort aus die Mittelstreckenrakete (MRBM) Pukguksong-2 (KN-15) abgeschossen. 38 North schrieb, Nordkorea könnte auch mobile Interkontinentalraketen (ICBM) in Iha-ri getestet haben.

Die Zerstörung des Testgeländes in Iha-ri erfolgte drei Wochen nach der Erklärung von Machthaber Kim Jong-un, ICBM-Tests auszusetzen. 38 North bewertete das Niederreißen der Anlage als kleinen Schritt, um die Ernsthaftigkeit seiner Entscheidung zu unterstreichen. Es sei noch ungewiss, ob künftig größere Schritte folgen würden, hieß es zugleich.

Nordkorea hatte am 24. Mai sein Atomtestgelände in Punggye-ri gesprengt, dazu waren Journalisten aus fünf Ländern einschließlich Südkoreas eingeladen worden. Satellitenbilder zeigen nun, dass Nordkorea noch davor einige Anlagen für Raketentests zerstört hatte. Zwar ist es ungewiss, ob Nordkorea weitere Folgemaßnahmen treffen wird. Es ist jedoch nach Einschätzung von Beobachtern klar, dass Nordkorea im Vorfeld des Spitzentreffens mit den USA Aufrichtigkeit hinsichtlich der Abschaffung der Atom- und Raketenprogramme demonstrieren will.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>