Erster Gipfel zwischen Nordkorea und USA

erstellt: 2018-06-12

Title

Der historische Gipfel zwischen Nordkorea und den USA hat am Dienstag in Singapur stattgefunden. Das Treffen kam nach einer extremen Zuspitzung im vergangenen Jahr nach dramatischen Entwicklungen zustande.

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel spitzten sich letztes Jahr infolge von Nordkoreas Tests mit Atomwaffen und ballistischen Raketen zu. Einen Anlass für eine Wende gaben die Olympischen Winterspiele in PyeongChang. Nach dem Amtsantritt der Moon Jae-in-Regierung im Mai 2017 stiegen die Erwartungen für eine Entspannung auf der Halbinsel. Nordkorea testete jedoch nur vier Tage nach Moons Amtsantritt eine neue Langstreckenrakete. Danach erfolgten sieben weitere Raketenstarts und der sechste Atomtest, was zur Eskalation der Krise führte.

Inmitten der Spannungen verkündete Präsident Moon in seinem Vortrag vor der deutschen Körber-Stiftung im Juli die Bereitschaft zu einem innerkoreanischen Spitzentreffen. Er setzte sich seitdem dafür ein, Nordkoreas Teilnahme an den Olympischen Spielen in PyeongChang zu verwirklichen. Er hatte stets im Sinn, die Spiele zu einer Friedensolympiade zu machen und damit eine Grundlage für den Frieden auf der koreanischen Halbinsel zu schaffen.

Diese Bemühungen trugen in diesem Jahr Früchte. Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un erklärte in seiner Neujahrsansprache die Bereitschaft zur Teilnahme an den Olympischen Spielen in PyeongChang und zu innerkoreanischen Gesprächen. Eine Gruppe von Sondergesandten aus Nordkorea kam zu den Olympischen Spielen nach Südkorea. Anschließend besuchten südkoreanische Sondergesandte Nordkorea, es wurde die Abhaltung eines Gipfeltreffens vereinbart. Südkoreas Sondergesandte übermittelten US-Präsident Donald Trump Kims Bereitschaft zu einem Treffen mit ihm. Dieser akzeptierte den Vorschlag unmittelbar.

Das erste Treffen zwischen Moon und Kim fand am 27. April im Waffenstillstandsort Panmunjom statt. Seitdem vermittelte Moon weiter aktiv zwischen Nordkorea und den USA, um ein Spitzentreffen zwischen beiden Seiten zustande zu bringen. Im Mai wurde die Abhaltung eines USA-Nordkorea-Gipfels am 12. Juni in Singapur festgelegt und bekannt gegeben.

Trump sagte jedoch später überraschend das Treffen mit Kim ab und reagierte damit auf Nordkoreas Kritik an einem gemeinsamen Luftmanöver Südkoreas und der USA. In der Krisensituation zeigte sich Moon erneut als guter Mediator. Er traf sich am 26. Mai unerwartet zum zweiten Mal mit Kim und konnte den Funken für den USA-Nordkorea-Gipfel wieder entfachen. Danach führten Nordkorea und die USA in Panmunjom und Singapur Arbeitsgespräche, am 6. Juni wurden der Tagungsort und der Termin für den Gipfel festgelegt.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>