Präsident Moon trifft in Indien Vizechef von Samsung Electronics

erstellt: 2018-07-10

Title

Präsident Moon Jae-in und der Vizevorsitzende von Samsung Electronics, Lee Jae-yong, haben sich in Indien getroffen.

Das Treffen kam anlässlich der Einweihungsfeier einer neuen Fabrik des Unternehmens im indischen Noida am Montag zustande. Das Werk ist die größte Smartphone-Fabrik in Indien, in die Samsung 650 Millionen Dollar investierte. Präsident Moon, der sich zurzeit auf einem Staatsbesuch in Indien befindet, nahm an der Zeremonie teil und traf Lee am Rande der Feierlichkeiten. Moon sagte, er hoffe, dass Samsung in Südkorea seine Investitionen steigern und mehr Arbeitsplätze schaffen werde. Lee antwortete, er wolle größere Bemühungen hierfür unternehmen.

Das Treffen dauerte lediglich fünf Minuten an, dem wird trotzdem eine große Bedeutung beigemessen. Es ist das erste Mal, dass Moon seit seinem Amtsantritt eine Veranstaltung im Zusammenhang mit Samsung besuchte. Gegen Lee läuft noch ein Gerichtsverfahren wegen des Vorwurfs der Verwicklung in einen Korruptionsskandal um die abgesetzte Präsidentin Park Geun-hye.

Lee wurde letztes Jahr wegen Vorwürfen wie Bestechung angeklagt. Im August wurde er in erster Instanz in fünf Anklagepunkten, darunter Bestechung und Unterschlagung, schuldig gesprochen und zu fünf Jahren Haft verurteilt. Jedoch verurteilte das Gericht in der zweiten Instanz im Februar den Samsung-Erben zu zweieinhalb Jahren Haft auf Bewährung. Daraufhin wurde Lee freigelassen und kehrte zur Arbeit zurück. Diese Situation erweckte den Eindruck, dass die Moon Jae-in-Regierung und die Unternehmensgruppe Samsung missliche Beziehungen unterhalten. Das Treffen zwischen Moon und Lee in Indien habe daher den Anlass gegeben, einen solchen Eindruck zu zerstreuen, heißt es.

Moons Besuch in Indien ist davon geprägt, dass die Wirtschaft im Mittelpunkt steht. Die meisten Termine hängen mit der Wirtschaft zusammen. Hinter diesen Terminen und der Teilnahme an der Zeremonie zur Fertigstellung der Samsung-Fabrik wird die Absicht des Staatschefs vermutet, Unternehmen zu ermutigen. Damit seine wichtige Wirtschaftspolitik wie ein innovationsbasiertes Wachstum und ein vom Einkommen geleitetes Wachstum erfolgreich sein könne, wolle Moon Unternehmenstätigkeiten fördern, heißt es.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>