2017-07-28

Interview

Liebe Hörer von KBS World Radio. Wir sind VAV. Wir machen Musik des Genres "Tropical House". Wenn man unsere Lieder hört, bekommt man gute Laune und sie passen auch gut zur Sommerzeit. Beim Autofahren kann man unsere Lieder ebenfalls gut hören.


Hana Kim Kim, Hörerin des arabischen Programms stellt die erste Frage. Welches Lied mögt ihr jeweils und was ist der Grund dafür?

Lou: Ich mag unser Debütlied "Venus". Auch "Flower" finde ich gut, aber an unser Debütlied kann ich mich besonders gut erinnern.
Ziu: Ich stimme der Meinung von Lou zu. Ich mag diese beiden Lieder auch, aber zurzeit mag ich "ABC", wir sind ja gerade mit diesem Song aktiv.
Ace: Ich mag "ABC". Ich hoffe, euch gefällt das Lied auch.
Baron: Ich persönlich mag "Flower". Aber vom Lied "ABC" bekommt man gleich einen Ohrwurm. Man muss immer an das Lied denken, daher hoffe ich, dass ihr euch das Lied auch einmal anhört.
Ayno: Ich mag "Flower" ebenfalls. Ich habe ja den Liedtext geschrieben, und ich konnte die Geschichte gut nachfühlen. Aus diesem Grund mag ich dieses Lied am meisten.

Yulia Panchina aus Russland will wissen, wer von euch zuletzt ins Bett geht.

St. Van: Ich weiß, wer es ist.
Lou: Ich auch.
Baron: Ich würde sagen, ihr zwei.
Ace: Jeder gibt eine Stimme für Ayno ab.
Ayno: Ich mag es einfach, im Bett zu liegen. Ich lese auch viel im Bett, das wisst ihr doch!
Lou: Nein, das wissen wir nicht.
Ace: Er liest nur, wenn wir vorbeischauen.
Baron: Ich finde, dass es St. Van ist. Er guckt sich immer TV-Shows an, bevor er schläft, und schläft einfach irgendwann ein. Wenn wir 5-6 Stunden schlafen, dann schläft St. Van nur 2-3 Stunden. Er ist ja der Anführer unser Gruppe, daher ist er immer sehr gestresst.

Shuhada Abdullah aus Malaysia fragt, welchen Eindruck ihr voneinander bekommen habt, als ihr euch zum ersten Mal gesehen hattet. Und was würdet ihr wohl sein, wenn ihr keine Sänger geworden wärt.

Ziu: Ich wolle Boxer werden.
Ayno: Ja, das kann ich mir gut vorstellen, denn er ist sehr kräftig.
Ziu: Ich hatte starkes Interesse am Boxen.
Ayno: Ich war anfangs von Jakob am meisten beeindruckt, er ist ja Chinese. Und er sieht so gut aus. Ich sehe ja auch nicht gerade schlecht aus, aber als ich ihn gesehen hatte, war ich sehr beeindruckt. Wenn ich kein Sänger geworden wäre, wäre ich bestimmt Friseur geworden. Ich mag es, etwas mit Haaren zu machen.
St. Van: Er hat immer alle seine Kämme und sonstige Utensilien dabei.

Sana aus Tunesien stellt die nächste Frage: Es macht bestimmt Spaß, wenn ihr unter euch seid. Gibt es lustige Episoden?

Baron: Wir waren mit dem Lied "Venus" aktiv und ein neues Mitglied ist dazu gekommen. Wir hatten in unserer Wohnung einen Kuchen, es waren nur 3 oder 4 Tage vergangen.
St. Van: Nein, es waren nur zwei Tage vergangen.
Baron: Wir haben alle geschlafen, aber dann hörte ich komische Geräusche. St. Van sei aufgewacht und hatte gesehen, dass der Kühlschrank offen war.
St. Van: Nein, so war es nicht. Als ich zur Küche ging, stand da jemand mit dem Rücken zu mir. Ich fragte, "was machst du?" und sah, dass der Neuling mit Holzstäbchen den Kuchen aß. Es war fünf Uhr morgens. Aber das Mitglied hat nur seinen Kopf hinter dem Kühlschrank versteckt.
Baron: Kleine Hunde verstecken sich, indem sie nur ihren Kopf irgendwo hinstecken.
St. Van: Ja das war sehr lustig.
Lou: Irgendwie wollte er sich verstecken.
Ziu: Es ist ja nicht falsch, dass man so früh morgens etwas isst, oder? Aber irgendwie hatte ich doch Schuldgefühle, dass ich den Kuchen gegessen hatte.
St. Van: Nein, das ist nichts Schlimmes. Aber das passierte gerade einmal zwei Tage, nachdem wir uns zum ersten Mal gesehen hatten.
Ziu: Ja, ich hatte mich einfach versteckt.

Balqis aus Algerien meint, dass sie ein großer Fan von VAV sei. Daher hat sie eine Frage an Jakob. Welchen Frauentyp magst du?

Jakob: Jemanden wie meine Mutter.
Lou: Wie deine Mutter? Meinst du den Charakter oder das Aussehen...
St. Van: Also nett und schön?

Hemavathi DM aus Indien fragt, wer von euch seine Freizeit draußen genießt und warum?

St. Van: Wenn wir mit "ABC" fertig sind und unsere Aktivitäten beendet haben, dann wollen nur wir ein Ferienhaus mieten und dort eine schöne Zeit verbringen.
Ziu: Oder es sollte vor unserer gemeinsamen Wohnung einen Spielplatz geben!
Ace: Ja, habt mal viel Spaß. Ich finde, wir sehen uns ja jeden Tag. Da brauchen wir eigentlich nicht auch noch in unserer Freizeit zusammen......nein, wir sind ja wie eine Familie. In seiner Freizeit ist man mit seiner Familie zusammen. Da ich die Mitglieder als Familie betrachte, wird es auch nicht schlecht sein, mit euch Zeit zu verbringen.

Fernenda Ochoa aus Mexiko fragt, welche Parolen von euren Fans ihr am meisten in Erinnerung habt.

Baron: Ich erhalte viele Fanbriefe und viele schreiben, "in guten und schlechten Zeiten, wir werden immer bei dir sein und dir beistehen". Ich denke immer an diesen Satz, bevor ich auf die Bühne trete und versuche, mir noch mehr Mühe zu geben.




Wir VAV haben dieses Mal ein neues Album "ABC" herausgebracht. Wir treten derzeit in verschiedenen Musikprogrammen auf und hoffen auf euer Interesse.
Liebe Hörerinnen und Hörer von KBS World Radio. Wir sind VAV, vielen Dank!
Photo

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
Liste
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>