2017-08-25

Interview

Liebe Hörer von KBS World Radio. Ich bin Samuel. Mein Minialbum "Sixteen" ist herausgekommen und ich hoffe, dass ihr es mögt.


Gabby Jung aus Bulgarien gratuliert dir, dass du nun auch als Solosänger aktiv geworden bist. Wie fühlst du dich?

Ich feiere nun mein großes Debüt im Alter von nur 16 Jahren. Es ist so schön, dass ich vor vielen tanzen und singen kann. Auch gefällt es mir sehr, dass ich meinen Fans zeigen kann, wie ich Musik mache. Ich freue mich sehr.

Yuli Yoo, Hörerin des englischen Programms fragt, welches Lied du aus deinem Debütalbum am meisten mögen würdest. Und was ist der Grund, dass du Sänger werden wolltest?

Ich mag das Lied "Sixteen", denn das Genre ist meine Lieblingsmusikrichtung. Ich kann singen und tanzen und bekomme stets gute Laune. War es, als ich acht oder zehn Jahre alt war? Ich habe auf YouTube das Musikvideo "Baby" von Justin Bieber gesehen und habe das Lied den ganzen Tag gesungen. Seitdem wollte ich immer Sänger werden. Meine Mutter sah, wie ich sang und sagte dann, dass ich an einem Vorsingen teilnehmen sollte. Als ich als Trainee ausgewählt wurde, kam ich nach Korea und bin nun mit "Sixteen" aktiv.

Eman aus Tunesien fragt weiter, wer dein Talent als erstes erkannt hat. Was denkst du, was ist wohl der Grund für deine Beliebtheit?

Meine Mutter hat zuerst erkannt, dass ich talentiert sein könnte. Meiner Mutter habe ich auch als erster meinen Tanz und Gesang gezeigt. Ich kann meiner Mutter nur danken und sagen, dass ich sie sehr liebe.
Was ist wohl das Geheimnis für meine Beliebtheit? Weil ihr mir viel Liebe und Interesse gebt. Man muss begabt sein, aber auf der Bühne muss man wirklich sehr professionell sein! Ich bin gerade erst 16 Jahre alt und verhalte mich manchmal wie ein 16-Jähriger. Aber auf der Bühne versuche ich, ein toller Sänger zu sein. Vielleicht mögt ihr mich unter anderem auch, da ich noch jung bin.

Kazuha Shōkōjo aus dem arabischen Raum und Levia Calolina aus Indonesien stellen eine weitere Frage. Welchen Moment kannst du nicht vergessen, als du in der Show Produce 101 mitgemacht hattest?

Während der Show Produce 101 Staffel 2 habe ich nur gedacht, dass ich überleben müsste. Auch habe ich erlebt, dass der Sängerberuf sehr schwierig ist. Was ich nicht vergessen kann, ist, dass alle 101 Teilnehmer das Lied "Ich bin es" gesungen

Esti Purwanti aus Indonesien meint, dass es doch etwas bei dem Survival-Programm zu lernen gab. Was war es?

Ich konnte mein Lampenfieber überwinden und mit anderen Teilnehmer eine gute Zeit verbringen. Ich konnte mich auch weiterentwickeln. Was ich noch sagen möchte, ist, dass ich viele Fans gewonnen habe.

Rasnawati aus Indonesien fragt nach dem Vorbild, von dem du viele Inspirationen bekommst.

Meine Vorbilder sind Chris Brown und Justin Bieber und ich schaue mir immer genau an, wie die beiden auf der Bühne stehen und Musik machen.

Angélique Gmn, Hörerin des französischen Programms, meint, dass du in den letzten zwei Jahren sehr stark gewachsen bist.

Ja, ich habe mir auch nicht vorgestellt, dass ich innerhalb von zwei Jahren so wachsen würde. Ich bin persönlich etwas nervös, dass ich bis zu 2 Meter groß werden könnte. Aber da ich groß bin, sieht die Bühne nicht so leer aus, auch wenn ich alleine dort stehe.
(Interviewer) Wie groß bist du geworden? Wie groß willst du werden?
(Samuel) Vor zwei Jahren war ich etwa 1,58 und bin jetzt 1,75. Wenn ich morgens aufstehe, schaut mich meine Mutter so an, als würde sie es nicht glauben. Ich finde es auch lustig. Ich möchte 1,82 werden, das ich eine schöne Größe und sieht gut aus.

Tourech Balqis aus Algerien stellt eine Frage. Es gibt viele ältere weibliche Fans. Ist es nicht irgendwie unangenehm, solche Fans zu haben?

Nein, eigentlich nicht. Alle Fans schenken mir viel Liebe und Interesse. Es ist nicht unangenehm, dass meine Fans viel älter sind als ich.

Lilis Widarti aus Indonesien fragt weiter. Es war beeindruckend, dass du auch in schwierigen Situationen nicht aufgegeben und dein Bestes gegeben hast. Woraus hast du die Kraft geschöpft? Kannst du einen Tipp geben?

Ich war Trainee für die Gruppe Seventeen. Weil ich von vielen Fans Mut zugesprochen bekam und sie mir stets beigestanden haben, konnte ich es durchhalten. Alle Botschaften und Briefe, die die Fans mir geschickt haben und schicken, helfen mir sehr.

Naziad aus Mauritius will wissen, was du zu dir in 16 Jahren wohl sagen würdest. Was würdest du wohl jetzt zu Samuel mit 30 Jahren sagen?

Hallo Samuel mit 30 Jahren. Ich bin jetzt erst 16, aber du bist schon 30 Jahre alt. Ich weiß jetzt leider nicht, was du grade machst, aber ich bin fest davon überzeugt, dass du gesund bist und zu einem tollen Musiker geworden bist. Ich stehe dir immer bei und auch die Fans werden dich unterstützen. Dann sehen wir uns, wenn ich 30 bin. Tschüs, 30-jähriger Samuel.



Liebe Hörer, ich bin Samuel.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Fans im Ausland für die Unterstützung. Ich werde mich weiter bemühen.
Liebe Hörerinnen und Hörer von KBS World Radio, ich bin Samuel. Bis zum nächsten Mal, vielen Dank.
Photo

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
Liste
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>