Fußballspieler Lee Jae-song gibt tolles Debüt bei Holstein Kiel l KBS WORLD Radio
Zum Menü Zum Inhalt

Fußballspieler Lee Jae-song gibt tolles Debüt bei Holstein Kiel

#Sport! Sport! l 2018-08-06

Kreuz und Quer durch Korea

ⓒ YONHAP News

Der südkoreanische Fußballspieler Lee Jae-song hat ein erfolgreiches Debüt in der zweiten Bundesliga gegeben. Der seit der aktuellen Saison bei Holstein Kiel unter Vertrag stehende Mittelfeldspieler bereitete beim 3:0-Sieg des Zweitligisten zum Auftakt der neuen Saison gegen den Hamburger SV zwei Treffer vor und war an sechs Torschüssen beteiligt. 


In der 56. Spielminute beförderte Jonas Meffert einen von Lee zugespielten Ball ins Tor.  12 Minuten vor dem offiziellen Ende der Spielzeit konnte der Koreaner einen weiteren Treffer vorbereiten. Den von Alexander Bieler zugepassten Ball gab er mit einem präzisen Pass an David Kinsombi weiter, der auf 2:0 erhöhte. Der dritte Treffer kam in der Nachspielzeit von Mathias Honsak. Mit seinem flinken Spiel, tollen Pässen und gefährlichen Dribblings eroberte der koreanische Fußballspieler sofort die Herzen des Publikums.  Whoscoreddotcom bewertete Lees Einsatz mit 8 Punkten. Dies ist die dritthöchste Note in der Mannschaft.  


Lee Jae-song stand bei der Fußball-WM 2018 in Russland in allen Gruppenspielen mit der südkoreanischen Nationalmannschaft 90 Minuten lang auf dem Platz. Im Juli absolvierte er noch fünf Spiele für seinen ehemaligen K-League-Verein Cheonbuk Hyundai bis er dann nach Kiel wechselte. Mit Holstein Kiel unterzeichnete der Koreaner einen Dreijahresvertrag. 

Die Redaktion empfiehlt