Zum Menü Zum Inhalt

Twice haben als erste ausländische Künstler Auftritt bei „Tokyo Girls Collection“

#Popnachrichten l 2018-09-09

Unterwegs mit Musik

ⓒ JYP Entertainment

Die koreanische Gruppe Twice hatte einen Auftritt bei der Eröffnung von „Tokyo Girls Collection“. Sie waren damit die ersten ausländischen Interpreten, denen diese Ehre zuteil wurde. Diese Veranstaltung fand am 1. September statt. Die Koreanerinnen sangen die japanische Version von „TT“ und trugen zum ersten Mal das Lied „Dance the Night Away“ in Japan vor. Außerdem wurde ein neues Lied vorgetragen, es ist „BDZ“ aus dem neuen Album.

Als die Gruppe angekündigt wurde, brandete im Publikum großer Jubel auf. Die Anwesenden hatten mit diesem Auftritt gar nicht gerechnet, daher waren sie umso überraschter und erfreuter. Als Twice dann ihren Auftritt zu  „BDZ“ hinlegten, waren die Fans völlig aus dem Häuschen. Sie wurden noch neugieriger auf das neue Album, dass Twice in Kürze in Japan herausgeben wollen. Bei dem Auftritt wurde außerdem angekündigt, dass die Koreanerinnen am 17. September beim Music Station Ultra Festival auftreten werden. Sie werden danach am 29. September eine Konzerttournee durch Japan beginnen.

Die Redaktion empfiehlt