Zum Menü Zum Inhalt

Präsident Moon betont auf Neujahrspressekonferenz innovatives Wachstum

#Themen der Woche l 2019-01-13

Nachrichten

ⓒYONHAP News

Präsident Moon Jae-in hat auf einer Neujahrspressekonferenz am Donnerstag das Konzept der Staatsführung im neuen Jahr vorgestellt.


Moon machte deutlich, dass der Schwerpunkt der Staatsführung im neuen Jahr auf der Wirtschaft liege. Der Fokus liege dabei auf innovativem Wachstum, das auf einem fairen Wirtschaftssystem fußt. Die Regierung werde auf der Grundlage einer fairen Wirtschaft ein innnovatives Wachstum und ein von Einkommen geleitetes Wachstum anstreben, sodass alle Bürger ein gutes Leben führen können.


Moon betonte die Bedeutung der Innovation für ein nachhaltiges Wachstum. Er sagte, herkömmliche Sektoren sollten belebt und neue Industriebereiche, die als Wachstumsmotoren dienen werden, sollten gefördert werden. Konkret wolle man mehr in innovative Sektoren  investieren, Maßnahmen für die Erneuerung von führenden Produktionsbereichen erarbeiten und Regulierugen lockern. Hinsichtlich der Kritik, die Regierung habe beim Mindestlohn und der verkürzten Arbeitszeit ihren progressiven Kurs zurückgefahren, bat Moon die Arbeitnehmerkreise, der Regierung zu vertrauen.


Präsident Moon sprach auch vom Friedensprozess auf der koreanischen Halbinsel. Der Weg zum Frieden auf der koreanischen Halbinsel werde auch in diesem Augenblick beschritten und an Tempo gewinnen, hieß es. Der Besuch des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un in Seoul werde einen weiteren Wendepunkt für den Frieden auf der koreanischen Halbinsel markieren.


Kim habe ihm versichert, dass sein Verständnis von einer vollständigen Denuklearisierung sich nicht von dem der internationalen Gemeinschaft unterscheide, sagte Moon. Er habe ihm auch bestätigt, dass Nordkoreas atomare Abrüstung sowie die Erklärung des Kriegsendes mit dem Status der US-Streitkräfte in Südkorea in keinem Zusammenhang stünden.

Die Redaktion empfiehlt