Zum Menü Zum Inhalt

Black Pink werden bei Coachella auftreten

#Popnachrichten l 2019-01-13

Unterwegs mit Musik

© YG Entertainment

Als feststand, dass die koreanische Girlgroup Black Pink am größten Musikfestival in den USA, Coachella Valley Music and Arts Festival, teilnehmen werde, wurde diese Nachricht gleich von renommierten Musikmagazinen beleuchtet.

Am 3. Januar schrieb Billboard, dass nun endlich die Teilnehmer am Coachella Festival bekannt gegeben wurden. Darunter befinden sich auch Black Pink – und dies sei wahrlich ein Knüller. Billboard schrieb weiter, dass in den letzten Jahren die Globalisierung als Trend auf dem Pop-Musikmarkt zu erkennen sei. Der Einfluss des K-Pop habe also zugenommen.

Auch das Wochenmagazin Time berichtete, dass Black Pink die erste K-Pop-Girlgroup sei, die beim Coachella Festival auftreten wird. Es wird zugleich das Debüt der Girls in den USA sein, so Time. Besonders sei das Lied ‚Ddu du Ddu du“ und „Kiss and Make Up“ in Amerika beliebt. 

Rolling Stone hatte ebenfalls einen ausführlichen Bericht über Black Pink geschrieben. Fünf Dinge, die man über Black Pink wissen sollte – so der Titel des Artikels. Rolling Stone fragte sich, ob Black Pink ihre erste Welttourness auch in den USA fortsetzen werden, denn bislang wurden nur Auftritte in asiatischen Städten genannt.

Die Redaktion empfiehlt