Zum Menü Zum Inhalt

Gesamtkoreanisches Team kassiert zweite Niederlage bei Handball-WM

#Sport! Sport! l 2019-01-14

Kreuz und Quer durch Korea

© YONHAP NewsBei der Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Berlin hat das Einheitsteam Süd- und Nordkoreas im zweiten Gruppenspiel gegen Russland am Samstag mit 27:34 verloren. Zwei Tage davor musste die gesamtkoreanische Mannschaft bereits im Eröffnungspiel gegen Deutschland eine Niederlage einstecken. 


Die aus 16 südkoreanischen und vier nordkoreanischen Spielern bestehende Mannschaft tat sich sichtlich schwer gegen den Weltranglistenvierten. Die Russen sicherten sich bereits in den ersten Minuten der ersten Spielzeit einen Vorsprung von sieben Punkten. In der zweiten Spielzeit erzielte das koreanische Team mehrere Treffer in Folge und verkürzte auf fünf Punkte Rückstand. Dieser Rückstand konnte aber nicht mehr aufgeholt werden.

Die Redaktion empfiehlt