Zum Menü Zum Inhalt

Samsung präsentiert neues Phablet

#Themen der Woche l 2019-08-10

Nachrichten

ⓒYONHAP News

Samsung Electronics hat am Mittwoch in New York sein neues Phablet Galaxy Note 10 offiziell vorgestellt.


Die Note-Serie wird erstmals in zwei Größen angeboten. Das Display des Galaxy Note 10 ist 6,3 und das des Galaxy Note 10 Plus, 6,8 Zoll groß. Beide Samsung-Flagschiffe kommen nun mit noch weniger Schaltern und Tastern aus und erstmals wurde auf den klassischen Kopfhöreranschluss verzichtet. Die Displayränder sind noch schmaler geworden. Das Verhältnis von Display zu Gehäuse wurde beim Note 10 auf 93,7 Prozent und beim Plusmodell auf 94,2 Prozent erhöht.


Der S-Pen, ein typisches Merkmal der Note-Serie, funktioniert erstmals über Bluetooth mit reiner Gestensteuerung ohne Berührung des Bildschirms. Aus einer Entfernung von bis zu zehn Metern können mit dem S-Pen auch Kamera-Menüs und andere Apps bedient werden. Neu ist ein Zoom-Mikrofon bei den erweiterten Kamera-Einstellungen. Beim Video-Dreh erfolgt parallel zum Zoomen auf entfernte Objekte auch ein Audio-Zoom. Dabei werden störende Nebengeräusche ausgeblendet.


Die Bewertungen sind bislang positiv. Laut CNBC seien die neuen Topgeräte von Samsung „schmal, leicht und stark“. Das US-Technikportal The Verge lobte die verbesserte Funktion des S-Pen und das edle Design, wies jedoch darauf hin, dass der hohe Preis die Käufer abschrecken könne.


Anfang September präsentiert LG Electronics bei der führenden Messe für Consumer Electronics in Berlin das Nachfolgemodell seines Premium-Smartphones ThinQ 50.

Die Redaktion empfiehlt