Zum Menü Zum Inhalt

Südkorea bestreitet asiatische Qualifikationsrunde für Fußball-WM 2022

#Sport! Sport! l 2019-09-09

Kreuz und Quer durch Korea

© YONHAP News

Die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft tritt in der Qualifikationsrunde der Fußball WM 2022 in Katar gegen Turkmenistan an. Das erste Spiel der Gruppe H in der zweiten Runde der asiatischen Qualifikationsspiele wird am Dienstag im Stadion Kopet-Dag in Ashgabat ausgetragen. Heute Morgen ist die Mannschaft von Cheftrainer Paulo Bento in der turkmenischen Hauptstadt angekommen. 


Von bisher drei Spielen gegen Turkmenistan hat Südkorea zwei gewonnen und eines verloren. Bei der ersten Begegnung bei den Asienspielen 1998 in Bangkok musste die südkoreanische Mannschaft eine 2:3-Niederlage einstecken. 2010 gewann sie gegen den Gegner aus Zentralasien zwei Spiele in der dritten Qualifikationsrunde für die WM in Südafrika. 


Die Mannschaft hatte in der letzten Woche in Istanbul trainiert und ein Testspiel gegen Georgien absolviert, das mit einem 2:2-Unentschieden endete. Von Istanbul aus war die Mannschaft direkt nach Turkmenistan geflogen.

Die Redaktion empfiehlt