Zum Menü Zum Inhalt

Sängerin Goo Ha-ra tot aufgefunden

2019-11-26

Unterwegs mit Musik

© YONHAP News

Die Polizei entdeckte eine handgeschriebene Nachricht der K-Pop-Sängerin Goo Ha-ra, die am Sonntag tot in ihrer Wohnung in Gangnam-gu in Seoul aufgefunden wurde.


Die Nachricht soll nach Angaben der Polizei auf dem Wohnzimmertisch gelegen haben. Außer der Bekanntgabe, dass die Nachricht einen „pessimistischen“ Inhalt habe, wurden keine weiteren Details preisgegeben. Es ist unklar, ob es sich bei der Nachricht um einen Selbstmordbrief handelt.


Goo gab 2008 ihr Debüt als ein Mitglied der heute aufgelösten Girlgroup KARA. Die Gruppe erfreute sich mit einer Reihe von Hits weltweit großer Beliebtheit, vor allem in Japan waren die Sängerinnen populär. 2016 wurde die Gruppe aufgelöst.

Die Redaktion empfiehlt