Zum Menü Zum Inhalt

WHO bittet BTS um Mithilfe bei der „SafeHands“-Challenge

2020-03-16

Unterwegs mit Musik

ⓒ Getty Images Bank

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat bei der weltweit beliebten Boyband BTS angeklopft, um sie für ihre Kampagne für das Händewaschen zum Eindämmen von COVID-19 zu gewinnen.


Der Generaldirektor der WHO Tedros Adhanom Ghebreyesus twitterte, dass er BTS und drei weitere Persönlichkeiten dazu aufgerufen habe, die „#SafeHands“-Challenge anzunehmen. Er habe ihre Videos geteilt und mindestens drei andere Personen darum gebeten, an der Aktion teilzunehmen. 


Der Generaldirektor stellte zudem ein zweiminütiges Video ins Netz, das 11 Schritte für das richtige Händewaschen zeigt, die von seiner Behörde empfohlen wurden.


 Um eine Teilnahme an der Kampagne wurden auch der Microsoft-Gründer Bill Gates sowie der Schauspieler Arnold Schwarzenegger gebeten.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >