Zum Menü Zum Inhalt

Einreise nach Korea während der Coronavirus-Krise

#Toms Korea l 2020-03-19

Kreuz und Quer durch Korea

ⓒ YONHAP News

Alle Welt spricht derzeit fast nur noch vom neuen Corona-Virus. Während die Anzahl der offiziell Infizierten in Ostasien allmählich stagniert, steigt sie in den westlichen Ländern, insbesondere in Europa, rasant an. Allein in NRW, wo meine Einreise nach Korea beginnt, wird es in absehbarer Zeit mehr Erkrankte geben als in ganz Südkorea. Wie gehen die Behörden damit um, wie ist die Reaktion auf die Gefahr, dass eine neue Ansteckungswelle von außen ins Land hereingetragen werden könnte?

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >