Zum Menü Zum Inhalt

K-Pop-Sänger wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt

2020-03-23

Unterwegs mit Musik

ⓒ YONHAP News

Hwanhee von Fly to the Sky wurde am Samstag wegen Alkohol am Steuer angeklagt. Laut der Yongin Seobu Polizeistation wurde Hwanhee ohne Widerstand wegen Fahren unter Alkoholeinfluss verhaftet. Er wurde von der Polizei verhört, nachdem sein Auto in ein anderes Fahrzeug fuhr, das die Spur gewechselt hatte. Der Polizei zufolge lag der Blutalkoholgehalt bei 0,061 %, was für einen Entzug der Fahrerlaubnis ausreicht.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >