Zum Menü Zum Inhalt

Idolgroups bilden Untereinheiten

2020-06-28

Unterwegs mit Musik

ⓒ Label SJ

In der K-Pop-Szene sind hauptsächlich Idolgroups tätig. Diese bestehen meistens aus vielen Mitgliedern. Die Gruppe Super Junior besteht aus zehn Mitgliedern, die Girlgroup WJSN besteht aus dreizehn Mitgliedern und sogar sind sieben Sänger bei BTS aktiv. Dies hat Vor- und Nachteile. Der größte Vorteil ist wohl, dass für jeden etwas dabei ist. Denn es gibt so verschiedene Mitglieder mit jeweils anderen Eigenschaften, dass viele eine bestimmte Gruppe einfach mögen müssen. Nachteil ist aber, dass die Gruppen jeweils ein Konzept haben, dass sie in den Vordergrund stellen. Manchmal können die einzelnen Mitglieder nicht die Musik machen, die sie eigentlich machen wollen oder die sie einmal ausprobieren wollen. Für solche Sänger bietet es sich an, Untereinheiten zu bilden.

So hat die Gruppe Super Junior bereits eine Reihe von Untereinheiten gebildet. Ein kleinere Gruppe, die Trottlieder singt oder Hiphop-Musik macht oder jüngst eine Untereinheit, die gut Lieder singt, da sie aus den Frontsängern von Super Junior besteht: Super Junior K.R.Y.

Gyuhyun, Ryeowook und Yeseong gelten als Mitglieder, die eben für den Gesang zuständig sind. Jüngst haben sie ein Lied gemeinsam gesungen, das sehr beliebt ist: “When we were us”.

Wie gesagt, auch bei BTS gibt es Untereinheiten. Zum Beispiel Suga, RM und J.Hope sind Rapper und diese drei haben die Cypher-Serie herausgegeben. Also, Rap-Songs. Jimin und V haben kooperiert, Jin, Jimin, V und Jeong-guk dann ein gemeinsames Projekt durchgeführt usw.

Die Fans freuen sich immer auf gute Projekte ihrer Idole.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >