Zum Menü Zum Inhalt

Corona-Krise in Deutschland und Südkorea

#Toms Korea l 2021-02-18

Kreuz und Quer durch Korea

ⓒ YONHAP News

Rund zehnmal mehr Infizierte pro Tag, 20 Mal so viele Patienten mit schweren Verläufen, insgesamt 28 Mal so viele Covid-19-Fälle im ganzen Land und 40 mal so viele Todesopfer wegen des Virus – nach den Zahlen ist die Lage in Deutschland weitaus dramatischer als in Südkorea. Hierzulande gibt es zwar noch keine Corona-Impfungen, aber es herrscht auch kein allgemeiner Lockdown, Geschäfte und Gastronomie sind geöffnet und Schulen wie Unis stellen sich zum neuen Schuljahr/ Semester Anfang März auf landesweiten Präsenzunterricht ein. Hier lebt man in einer ganz anderen Corona-Welt als in Deutschland. Nach rund einem Jahr Corona-Pandemie ist es Zeit für eine kleine, vergleichende Bilanz – es wird wohl nicht die letzte sein.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >