Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Die Samgwang-WG (2) 제가 좀 바빠서요

#Alltagskoreanisch l 2021-06-07

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „제가 좀 바빠서요; jega jom bappaseoyo“

Deutsch: „Ich bin gerade etwas in Eile.“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


제        höfliche Form des Personalpronomens „ich“

-가        Subjektpostposition

좀        Adverb für „etwas, ein wenig“

바쁘-        Stamm des Verbs 바쁘다 für „beschäftigt sein, in Eile sein“

-아서        Verbendung zur Formulierung einer Begründung

-요        Höflichkeitssuffix 


Der Ausdruck 제가 좀 바빠서요 bedeutet wortwörtlich „Da ich etwas in Eile bin“. Diesen Ausdruck verwendet man, um ein Angebot des Gegenübers abzulehnen mit der Begründung (oder mit dem Vorwand), dass man leider keine Zeit dafür hat. Vollständig würde der Satz also heißen: „Leider kann ich Ihr Angebot nicht annehmen, da ich etwas in Eile bin.“ 

Für die nicht-höfliche Variante ist das Personalpronomen 내 für „ich“ erforderlich, während das Höflichkeitssuffix am Ende wegfällt: 내가 좀 바빠서.


Ergänzungen

술집: Nomen für „Bar, Kneipe“

차: (hier:) Nomen für „Tee“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >