Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Kwon Soon-woo nach zweitem ATP-Erfolg 52. der Weltrangliste

#Sport! Sport! l 2023-01-16

Kreuz und Quer durch Korea

ⓒ YONHAP News

Tennisspieler Kwon Soon-woo ist nach seinem Sieg bei den Adelaide International 2 auf der Weltrangliste auf Platz 52 vorgerückt. 


Laut des heute veröffentlichten neuen Rankings im Einzel der ATP Tour kletterte der Südkoreaner in der letzten Woche von Rang 84 um 32 Stufen nach oben auf Rang 52. Kwon Soon-woo ist der bisher einzige Südkoreaner, der auf der ATP Tour bei zwei Turnieren im Einzel siegen konnte. Rang 52 ist seine bisher beste Platzierung. 


Auf den Spitzenplätzen gab es im neuen Ranking keine großen Veränderungen. Carlos Alcaraz, Rafael Nadal, Casper Ruud, Stefanos Tsitsipas und Novak Đoković belegten die Ränge eins bis fünf. 


Der Japaner Yoshihito Nishioka ist mit Rang 33 unter den asiatischen Tennisspielern am höchsten platziert. Der Spanier Robert Bautista Agut, der im Finale der Adelaide International gegen Kwon Soon-woo verlor, verbesserte sich um einen Rang auf Platz 25. Christopher Eubanks aus den USA, der bei den heute eröffneten Australian Open, dem ersten Major-Turnier der Saison, in der ersten Runde gegen Kwon Soon-woo antritt schaffte es sieben Stufen nach oben auf Rang 116. 

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >