Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Ausstellung zur Errichtung der Statue des heiligen Andreas Kim Dae-geon im Vatikan

#Korea Hautnah l 2024-01-17

Kreuz und Quer durch Korea

ⓒ Gana Art
Andreas Kim Dae-geon ist Koreas erster römisch-katholischer Priester und Märtyrer. Er wurde 1846 während der Verfolgungswelle zur Zeit der Joseon-Dynastie enthauptet und ist einer der 103 koreanischen Märtyrer, die 1984 von Papst Johannes Paul II. heiliggesprochen wurden.Im September letzten Jahres wurde seine Statue am Petersdom in Vatikanstadt errichtet. Es ist das erste Mal, dass die Statue eines Heiligen aus Asien einen Platz am Petersdorm gefunden hat. Die Skulptur wurde von dem Bildhauer Han Jin-seop geschaffen. Im Ghana Art Center in Seoul wird derzeit in einer Ausstellung der Vorgang bis zur Errichtung der Statue von Kim Dae-geon am Petersdom beleuchtet. Zu sehen sind auch Miniaturen davon und eine Reihe von anderen Werken, die den Heiligen auf verschiedene Weise zur Darstellung bringen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >