Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Exhuma bereits in 133 Länder verkauft

2024-03-13

Unterwegs mit Musik

ⓒ SHOWBOX
Der derzeit mit großem Erfolg im Kino laufende Film Exhuma wurde in 133 Länder verkauft.

Das gab der Vertrieb Showbox am Dienstag bekannt.

In der Mongolei wird der Film bereits seit letztem Monat gezeigt, zuletzt kam er auch in Indonesien und Taiwan in die Kinos. Bald sollen eine Reihe von weiteren Ländern folgen, darunter Australien, Neuseeland, die USA, Großbritannien und Deutschland.

In Indonesien wurde der Streifen bereits der am häufigsten gesehene koreanische Film. Mit 710.000 Zuschauern wurde der bisherige Zuschauerrekord des Films "Parasite" übertroffen.

In Südkorea wurden seit dem Kinostart am 22. Februar schon über acht Millionen Zuschauer gezählt.

Der Okkult-Horror-Thriller dreht sich um zwei Schamanen und übernatürliche Ereignisse, von denen eine reiche Familie in den USA heimgesucht wird. Schließlich machen sie sich auf den Weg zu einem Grab der Vorfahren in einem entlegenen Landstrich Koreas.

Seine Weltpremiere hatte der Film im vergangenen Monat bei den Internationalen Filmfestspielen von Berlin gefeiert.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >