Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Im Februar wieder mehr Besucher in südkoreanischen Kinos

2024-03-20

Unterwegs mit Musik

ⓒ YONHAP News
In den südkoreanischen Kinos sind im Februar wieder mehr Besucher gezählt worden.

Nach Angaben des Koreanischen Filmrats (KOFIC) am Dienstag wurden im Vormonat 11,46 Millionen Eintrittskarten verkauft. Das war ein Anstieg um satte 78,4 Prozent verglichen mit demselben Monat des Vorjahres. 

Der Wert entspricht 64,8 Prozent der durchschnittlichen Besucherzahlen im Februar in den Jahren 2017 bis 2019, vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie.

Grund für den Anstieg sind zurzeit mit sehr großem Erfolg laufende Filme wie "Exhuma" und "Wonka". Aber auch die Komödie "Citizen of a Kind" und die Polit-Doku "The Birth of Korea" locken zahlreiche Filmfans an. 

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >