Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Baekhyun veranstaltet erstes Offline-Solokonzert

2024-03-23

Unterwegs mit Musik

ⓒ INB100
Der Sänger Baekhyun hat sein erstes Offline-Konzert erfolgreich hinter sich gebracht und bewiesen, dass er auch als Solosänger erfolgreich ist.
Am 16. und 17. März fand im Olympiapark in Seoul sein Solokonzert statt. Er begann seinen Auftritt mit dem Lied “Diamond” und die Fans waren gleich aus dem Häuschen. Danach folgten weitere Hitsongs. 
Der Sänger meinte, dass er sehr glücklich sei, seine Fans so nah vor sich sehen zu können. Ab diesem Konzert wolle er neue Seiten von sich zeigen. Als er dann das Lied „Bambi“ vortrug, erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt. Bei den Liedern „Betcha“ und „Candy“ konnten sich die Fans einfach nicht zurückhalten und sangen lautstark mit. 
Baekhyun trug an dem Tag 20 Lieder vor. Er will Ende März in Japan auftreten, im Anschluss sollen noch weitere asiatische Städte besucht werden.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >