Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Wieder deutlich mehr Besucher bei Aufführungen der darstellenden Künste

2024-05-22

Unterwegs mit Musik

ⓒ LES MISÉRABLES KOREA
In Südkorea werden wieder mehr Karten für Aufführungen der darstellenden Künste verkauft. Im ersten Quartal wurden die höchsten Verkaufszahlen seit der Corona-Pandemie verbucht, gab die Kartenverkaufsstelle der Vereinigung für darstellende Künste Anfang des Monats bekannt.

Es wurden im Zeitraum Januar bis März Eintrittskarten für Musicals, Theateraufführungen, Klassikkonzerte und andere Aufführungen im Wert von 290,5 Milliarden Won oder 210 Millionen Dollar verkauft. Das waren 32,5 Prozent mehr als im Jahr davor. Außerdem war es der höchste Wert in einem Auftaktquartal seit vier Jahren.

Bei den Zirkus- und Zaubershows gab es mit 480 Prozent auf 15 Milliarden Won den größten Anstieg im Vorjahresvergleich. Als Hauptgrund dafür wird die Luzia-Show des Cirque du Soleil gesehen, die im Januar in Korea gezeigt wurde.

An der Spitze lag aber das an Korea lizenzierte Musical "Les Miserables".

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >