Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Seventeen und Twice erzielen hohe Konzerteinnahmen

2024-06-08

Unterwegs mit Musik

ⓒ YONHAP News
Welche Sänger haben in den vergangenen sechs Monaten mit Konzertveranstaltungen die größten Umsätze erzielt? Es sind Seventeen und Twice. Das US-Magazin Billboard hat am 30. Mai die Box-Ergebnisse der vergangenen sechs Monate (Zeitraum 1. Oktober 2023-31. März 2024) ermittelt und veröffentlicht. Demnach steht die K-Pop-Gruppe Seventeen ganz oben. Sie haben in diesem Zeitraum insgesamt 18 mal auf der Bühne gestanden. Zu den Konzerten kamen etwa 552.000 Besucher. Das bedeutet einen Umsatz mit Konzertickets in Höhe von etwa 67,5 Millionen US-Dollar. 
Wenn man alle Teilnehmer, also nicht nur die Konzertbesucher, sondern auch Besucher an Fantreffen und Online-Streaming-Veranstaltungen zusammenzählt, so haben Seventeen allein im letzten Jahr über eine Million CARAT-Mitglieder getroffen.
Twice stehen auf Platz 46 dieser Liste und sind die einzigen asiatischen Sängerinnen, die auf dieser Liste aufgeführt sind. Sie haben im März in Las Vegas in einer großen Konzerthalle, dem Allegiant Stadium, gestanden und damit bewiesen, dass sie eine sehr erfolgreiche Gruppe sind. Im Rahmen ihrer fünften Welttournee haben sie fünf Konzerte veranstaltet, zu denen 220.000 Fans gekommen sind. Für den Eintritt mussten sie 24,2 Millionen US-Dollar ausgeben.
Aber auch ENHYPHEN und Tomorrow X Together haben hohe Umsätze generieren können. 

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >