Zum Menü Zum Inhalt

Einfach tanzen (1) 거기서 거기야

#Alltagskoreanisch l 2020-06-01

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „거기서 거기야; geogiseo geogiya“

Deutsch: „Da gibt es kaum einen Unterschied“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


거기     Nomen für „dort“

-서        Postposition für „von“ 

거기      Nomen für „dort“

-야         nicht-höfliche Aussagenendung 


Der Ausdruck 거기서 거기야 bedeutet wortwörtlich so viel wie „Es ist von dort bis dort“. Man nimmt zunächst an, dass jemand eine bessere Stellung hat als der andere, doch eigentlich stehen beide „dort“ an fast gleicher Stelle, sodass zwischen den beiden kaum eine Distanz besteht. Im übertragenen Sinne wird daher im Koreanischen damit zum Ausdruck gebracht, dass zwei oder mehrere verschiedene Gegenstände, Situationen oder Personen sich in ihrem Niveau kaum voneinander unterscheiden und keines von ihnen unbedingt besser ist als das andere. Damit wird eher Ernüchterung zum Ausdruck gebracht und könnte auf Deutsch mit „Es gibt kaum einen Unterschied“, „Die Unterschiede sind minimal“ oder „Die sind doch alle gleich“ übersetzt werden. 


Ergänzungen

성적: Nomen für „Schulnoten, Ergebnis einer Leistung“ 

학교: Nomen für „Schule“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >