Zum Menü Zum Inhalt

Provinz Nord-Jeolla ist Gastgeber der Badminton-Seniorenweltmeisterschaft 2023

#Sport! Sport! l 2020-09-21

Kreuz und Quer durch Korea

ⓒ Getty Images Bank

2023 werden ehemalige Badminton-Profis und Amateure in der Provinz Nord-Jeolla, kurz Jeonbuk, zusammenkommen. 


Der Sportverband der Provinz Nord-Jeolla teilte mit, dass die Provinz zum Gastgeber der Badminton-Seniorenweltmeisterschaft 2023 ausgewählt worden sei. Mit der Entscheidung wird die südkoreanische Provinz zwei internationale Turniere in Folge abhalten. 2022 ist sie Gastgeber der Asien-Pazifik Masters, einer umfassenden Veranstaltung für Breitensport. 


Der koreanische Badmintonverband hatte die beiden Bewerber Incheon und Jeonbuk genau überprüft und sich dann für Jeonbuk entschieden. Die Provinz konnte hinsichtlich der Angemessenheit des Austragungsortes, den Wettbewerbsstätten, sowie des Vorhandenseins von geeigneten Unterkünften und touristischen Sehenswürdigkeiten besser abschneiden. Insbesondere war man der Einschätzung, dass Jeonbuk dem Wunsch des Badminton-Weltverbands nach Event-Programmen, die das Sportturnier zu einem unterhaltsamen Ereignis machen, gerecht werden könne. Die Provinz hatte sich mit Sehenswürdigkeiten wie dem Hanok-Village in Jeonju und dem Saemangeum Wattenmeer beworben. 


Es wird erwartet, dass an der Badminton-Senioren-Weltmeisterschaft 2023 über 5.000 Athleten und Athletinnen teilnehmen werden. Die Wettbewerbe finden in neun Altersklassen, von 35 Plus bis 70 Plus, statt. Ausgetragen werden fünf Disziplinen. Es wird erwartet, dass mit den Sportlern auch deren Familien und Freunde Jeonbuk besuchen werden und sich für die Provinz ein wirtschaftlicher Effekt in Höhe von etwa 7,4 Milliarden Won ergibt. 


Der Sportverband und der Badmintonverband der Provinz Nord-Jeolla wollen mit den Provinzbehörden, der Stadt Jeonju und zielverwandten Organisationen und Einrichtungen eng kooperieren und das Sportevent zu einem Erfolg führen. 

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >