Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Wenn Berge verbinden

#Treffen zweier Welten l 2021-02-19

Treffen zweier Welten

Großartige Aufnahmen von Bergen, Menschen und dem Land könnte man sagen. Doch nicht nur das. Auch das Konzept ist außergewöhnlich gut. Das Alpine Museum der Schweiz in Bern porträtiert in der Ausstellung „Let’s talk about Mountains” die Bergwelt Nordkoreas. Der Direktor des Museums und Kurator der Ausstellung, Beat Hächler, hat mit dem „Treffen zweier Welten” über seine Aufenthalte in Nordkorea, die gebirgigen Gemeinsamkeiten vieler Länder und die politischen Dimensionen von Gipfeln gesprochen.

Die Ausstelungim Alpinen Museum der Schweiz in Bern beginnt am 20. Februar 2021.


*Hinweis vom Museum in Bern: Die Ausstellung wird nun wegen Corona doch erst am 27. März eröffnet.  

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >