Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Liebe: der letzte Auftrag des Engels (13) 씩씩하게 살 거야

#Alltagskoreanisch l 2022-11-28

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „씩씩하게 살 거야; ssikssikhage sal geoya“

Deutsch: „Ich werde mich tapfer durchs Leben schlagen“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


씩씩하-    Verbstamm des Verbs 씩씩하다 für „standhaft, unerschütterlich und voll Zuversicht sein“

-게        Verbendung zur Bildung von Adverbien aus Verben

살-        Verbstamm des Verbs 살다 für „leben“

-ㄹ        Verbendung zum Ausdrücken einer Vermutung, Wahrscheinlichkeit, Absicht 

거        Nomen für „etwas“ (vergleichbar mit dem deutschen „es“ in seiner Funktion)

-야        nicht-höfliche Aussagenendung 


Der Ausdruck „씩씩하게 살 거야“ bedeutet wortwörtlich „Ich werde standhaft und mit Zuversicht leben“. Der Sprecher betont damit, dass er sich von den schwierigen Umständen, in denen er sich gerade befindet, nicht erschüttern und entmutigen lassen, sondern standhaft und fleißig sein Leben führen wird. Natürlicher könnte man den Satz ins Deutsche mit „Ich werde mich tapfer durchs Leben schlagen“ übersetzen.

Wenn man das Gegenüber siezt, sollte man die höfliche Form mit der höflichen Aussagenendung -예요 verwenden: 씩씩하게 살 거예요.


Ergänzungen

계절: Nomen für „Jahreszeit“ 


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >