Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Wirtschaft

BLACKPINK werden Fürsprecher für die Wahrnehmung des Klimawandels

2021-03-01

Unterwegs mit Musik

ⓒ YG Entertainment

Die K-Pop-Girlgroup BLACKPINK ist dazu auserwählt worden, das Bewusstsein für den Klimawandel zu stärken.


Die Gruppe wurde von dem britischen Premierminister Boris Johnson als Fürsprecher für die UN-Klimakonferenz COP26 eingeladen. Denn das neueste Video der Gruppe „Climate Change in Your Area #COP26“ wurde ein außerordentlicher Erfolg und erreichte über 10 Millionen Views.


Die COP26 wird in diesem November in Glasgow in Schottland unter britisher Präsidentschaft stattfinden.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >