Zum Menü Zum Inhalt

Nachrichten

MonstaX feiern in Seoul Auftakt ihrer Welttournee

2019-04-21

Unterwegs mit Musik

© STARSHIP ENT

Es war ein beeindruckender Auftakt. Monsta X standen am 13. und 14. April in Seoul auf der Bühne und es war gleichzeitig der Auftakt ihrer Worldtournee “We are Here“. Im Rahmen dieser Konzerttournee werden sie insgesamt 18 Städte besuchen. 

An den beiden Tagen in Seoul kamen allein 10.000 Fans. Das Konzert war wie ein richtiges Musikfestival mit internationalen Besuchern. Als die Koreaner auf die Bühne traten, waren alle Anwesenden gleich aus dem Häuschen. Sie sangen natürlich alle Songs mit. Zuerst wurden die Lieder „Shoot Out“ und „Hero“ vorgetragen, die die Sänger zu Superstars gemacht haben. Danach folgten noch „Party Time“, „Play it Cool“, “Miss You” und “Jealousy”, die derzeit weltweit für Aufmerksamkeit sorgen. 

MonstaX vergaßen natürlich nicht, ihren Fans zu danken. Sie sagten, dass sie dank Monbebe, also ihrem Fanklub, so erfolgreich sein könnten. Sie seien jeden Tag dankbar und wollten sich auch weiterhin viel Mühe geben. Immer wenn sie gedacht haben, es geht nicht mehr, sie könnten nicht mehr weitermachen, haben ihre Fans ihnen Mut gegeben.

Das Konzert dauerte 240 Minuten, aber man hatte keine Sekunde Langeweile. Das letzte Lied war „By my side“. Die Jungs werden bis August mit ihrer Tour beschäftigt sein.

Die Redaktion empfiehlt