Zum Menü Zum Inhalt

Nachrichten

Sänger Yun Jong-shin will Auslandserfahrung sammeln

2019-10-06

Unterwegs mit Musik

© KBS

Sänger Yun Jong-shin will bald Korea verlassen. Was soll das heißen? Yun war jüngst nicht nur als Sänger und Produzent tätig, sondern auch als Moderator von mehreren berühmten und beliebten TV-Shows. Aber im Juni hatte er plötzlich bekannt gegeben, dass er ins Ausland gehen wolle und hat alle seine Aktivitäten eingestellt. Denn er will ein neues Projekt starten, das er „Fremde-Projekt“ nennt. Er wolle in einem fremden Land leben, dort verschiedene Erfahrungen sammeln, die in seine Musik einfließen sollen.

Bisher hatte er erfolgreich das „Monthly-Projekt“ durchgeführt. In diesem Projekt hat er jeden Monat ein neues Lied veröffentlicht. Es ist für einen Komponisten gar nicht einfach, regelmäßig ein Werk hervorzubringen. Aber er wollte eben sein Versprechen gegenüber den Fans einhalten. Und das „Monthly-Projekt“ soll fortgesetzt werden, auch wenn er nicht mehr in Korea ist.

Vor dem Abschied aus der Heimat, hat er noch in Seoul ein Konzert veranstaltet. Dieses war bestens besucht und die Fans waren mit seiner Abschiedsvorstellung sehr zufrieden. Ein kleiner Trost ist, dass es kein Abschied für immer ist.

Die Redaktion empfiehlt