Zum Menü Zum Inhalt

Nachrichten

US-Billboard: VAV hat den besten K-Pop-Latin-Song gesungen

2020-02-16

Unterwegs mit Musik

© AQ Entertainment

In der koreanischen Musikwelt werden verschiedene Versuche unternommen. So zum Beispiel werden Lieder geschrieben, die mehrere Genres miteinander vereinen. Das US-amerikanische Musikmagazin Billboard hat jüngst eine Umfrage gestartet. Die Frage lautete, welches Lied ist die beste Kombination aus K-Pop und Latin? 

Auf den ersten Platz kam „Give me more“, das die Gruppe VAV mit De La Ghetto und Play-N-Ski produziert hat. Als bekannt wurde, dass die koreanische Boygroup mit diesen berühmten Künstlern kooperieren würde, hatte es schon für viel Aufsehen gesorgt. Das Lied wurde im Juli 2019 veröffentlicht.

Die Gruppe VAV besteht aus sieben Mitgliedern und debütiert haben sie 2015 mit einem Minialbum. Sie haben vor, noch in diesem Monat eine Konzerttour durch Amerika zu veranstalten.

Weitere Künstler, die von den Umfrageteilnehmern genannt wurden, waren J-Hope mit „Chicken Noodle Soup“, Monsta X mit „Magnetic“ und Super Junior mit „One More Time“.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >