Zum Menü Zum Inhalt

Nachrichten

„Map Of The Soul: 7“ vom US-Verband der Musikindustrie als Platin-Album zertifiziert

2020-11-29

Unterwegs mit Musik

ⓒ Big Hit Entertainment

BTS erhält erneut eine Zertifizierung vom US-Verband der Musikindustrie. Die Recording Industry Association of America (RIAA) gab am 16. November (Ortszeit) offiziell bekannt, dass das vierte reguläre Album von BTS „Map Of The Soul: 7“, das im Februar über die offizielle Website veröffentlicht wurde, als „Platin-Album“ zertifiziert wurde. Der US-Verband der Musikindustrie versieht ein Album im Falle von mehr als einer Million verkauften Einheiten mit dem Platin-Status. Ein Gold-Zertifikat wird verliehen, wenn es mehr als 50 Tausend verkaufte Einheiten gibt, ein Multi-Platin-Zertifikat ab zwei Millionen und ein Diamant-Zertifikat mehr als 10 Millionen. 

BTS erhielt die erste Platin-Zertifizierung mit dem Song „MIC Drop“ in der Kategorie „Digital Single“ am 9. November 2018. Danach erhielt das Septett am 20. Juni des vergangenen Jahres mit „Boy With Luv“ ebenfalls eine Platin-Zertifizierung. Am 16. Januar dieses Jahres erhielt zum ersten Mal das Album „Love Yourself: Answer“ und der Titelsong „IDOL“ von BTS die „Platin-Auszeichnung“ jeweils in der „Albumkategorie“ und der Kategorie „Digital Single“.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >