Zum Menü Zum Inhalt

Hintergrund

Seuchenschützerin Jeong Eun-kyeong und Regisseur Bong Joon-ho auf „TIME“-Liste

#Themen der Woche l 2020-09-26

Nachrichten

ⓒYONHAP News

Die Chefin der südkoreanischen Seuchenkontrollbehörde KDCA, Jeong Eun-kyeong und der Regisseur Bong Joon-ho wurden vom „TIME“-Magazin auf die Liste der 100 einflussreichsten Personen der Welt 2020 gesetzt.


Jeong kam in der Kategorie „Führungspersönlichkeiten“ auf die Liste. Laut TIME sei die koreanische Ärztin und Expertin für öffentliche Gesundheit aufgrund ihrer außergewöhnlichen Leistungen im Kampf des Landes gegen die Corona-Pandemie ausgewählt worden.


Präsident Moon Jae-in schrieb zur Vorstellung von Jeong Eun-kyeon, der unermüdliche Einsatz der KDCA-Chefin sei eine Inspiration für zahlreiche Mitstreiter, die angestrengt gegen die Pandemie kämpfen und für die Menschheit, die sich der Post-Corona-Zeit nähere. Südkoreas Reaktion auf die Corona-Pandemie sei zu einem globalen Vorbild geworden. Jeong habe sich an der Front der Bekämpfung der Pandemie offen mit den Bürgern verständigt und die Antivirusbemühungen des Landes zu einem Erfolg geführt.


Bong Joon-ho, Regisseur des diesjährigen Oscar-Preisträgers für den besten Film, "Parasite", wurde in der Kategorie „Künstler“ gekürt. Bong wird als ein hervorragender Filmemacher bewertet, der es versteht, ein großes Publikum in die Kinos zu locken und gleichzeitig künstlerischen Ansprüchen zu genügen.


Die Schauspielerin Tilda Swinton, die 2013 in Bongs Film "Snowpiercer" mitspielte, teilte ihre Gedanken über den Regisseur. Swinton schrieb unter anderem für „TIME“, Bong sei der Filmemacher, der in diesem Jahr wie eine neue Sonne in der Filmlandschaft aufgegangen sei.


Präsident Moon teilte mit, er hoffe, die Nominierungen verschaffen den Koreanern ein bisschen Trost in der derzeit schwierigen Lage. Er selbst wurde 2018 auf die „TIME“-Liste der 100 einflussreichsten Personen gesetzt. 2019 wurde der K-Popgruppe BTS diese Ehre zuteil.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >