Zum Menü Zum Inhalt

Koreanisch für alle Fälle

Mein goldenes Leben (9) 됐습니다

#Alltagskoreanisch l 2019-05-13

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „됐습니다; dwaesseumnida“

Deutsch: „Ist schon okay“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


되-           Verbstamm des Verbs 되다, hier für „okay sein“

-었-          Vergangenheitsinfix

                 (mit 되- kurz zusammengezogen zu 됐-)

-습니다   formell-höfliche Aussagenendung 


„됐습니다“ heißt auf Deutsch so viel wie „Ist schon okay“ oder auch „Ist nicht nötig“. Damit lehnt der Sprecher ein Angebot des Gegenübers ab, indem er betont, dass der jetzige Zustand für ihn ausreichend ist und er keine zusätzliche Hilfe benötigt. Für die nicht-höfliche Form ist die nicht-höfliche Aussagenendung -어 erforderlich: 됐어.


Ergänzungen

잔: Nomen für „Tasse, Glas(becher)“


Die Redaktion empfiehlt