Zum Menü Zum Inhalt

Koreanisch für alle Fälle

Die Redakteure (6) 필름이 잘 끊겨

#Alltagskoreanisch l 2019-08-12

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „필름이 잘 끊겨; pilleumi jal kkeunkyeo“

Deutsch: „Er/Sie hat oft einen Filmriss“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


필름       Nomen für „Film“

-이          Postposition zur Betonung

잘            Adverb, hier für „oft“

끊기-       Verbstamm des Verbs 끊기다 für „abbrechen, abgebrochen werden“

-어           nicht-höfliche Aussagenendung 

                 (mit 끊기- kurz zusammengezogen zu: 끊겨)


Der Ausdruck 필름이 잘 끊겨 bedeutet wortwörtlich „Der Film wird oft abgebrochen“. Gemeint ist der Filmriss, wenn man sich nach zu viel Alkoholgenuss am nächsten Tag nicht mehr an alles erinnern kann. Es ist, als ob ein Film abrupt abgebrochen worden ist. In diesem Sinne könnte man den Satz mit „Er/Sie hat oft einen Filmriss“ übersetzen. Je nach Kontext kann sich der Sprecher auch auf sich selbst beziehen, also „Ich habe oft einen Filmriss“. 


Ergänzungen

선불: Nomen für „Vorauszahlung“

임무: Nomen für „Mission, Auftrag“

사고: Nomen für „Unfall“


Die Redaktion empfiehlt