Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Koreanisch für alle Fälle

Die Frau mit den 9,9 Milliarden (13) 아까워요

#Alltagskoreanisch l 2021-02-22

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „아까워요; akkawoyo“

Deutsch: „Ich finde es schade / Es ist schade darum“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


아깝-        Verbstamm des Verbs 아깝다 vergleichbar mit

„etw. schade finden, es ist schade um etw./jdn.,

zu schade für etw./jdn. sein“

-어        Aussageendung

        (mit 아깝- zusammengezogen zu 아까워)

-요        Höflichkeitssuffix


Der Ausdruck 아까워요 ist vergleichbar mit dem deutschen „Ich finde es schade“ oder „Es ist schade darum“. Der Sprecher bringt sein Bedauern darüber zum Ausdruck, dass etwas, was ihm viel bedeutet hat bzw. worauf er viel Wert gelegt hat, nicht mehr in seinen Händen liegt oder nicht richtig zur Entfaltung gekommen ist. Auch kann der Ausdruck in Bezug auf eine Person verwendet werden. Man kann es schade finden, dass das Talent einer Person nicht richtig zur Blüte kommt, oder auch auf die Person selbst im Vergleich zu einer Person oder für eine bestimmte Aufgabe beziehen, im Sinne von „Er/Sie ist zu schade dafür“. 

Für die nicht-höfliche Form muss nur das Höflichkeitssuffix weggelassen werden: 아까워.


Ergänzungen

아침: Nomen für „Morgen“ 


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >