Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Koreanisch für alle Fälle

Auf dem Weg zum Flughafen (4) 내가 언제?

#Alltagskoreanisch l 2021-09-20

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „내가 언제; naega eonje“

Deutsch: „Ich? Wann?“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


내        Personalpronomen für 1. Person Singular

(in Kombination mit Subjektpostposition -가 wird daraus „내“)

-가         Subjektpostposition

언제        Fragewort für „wann“


Der Ausdruck „내가 언제?“ bedeutet wortwörtlich „Ich wann?“. Der Gesprächspartner erzählt von einem Verhalten oder einer Handlung des Sprechers in der Vergangenheit, doch der Sprecher erinnert sich nicht daran. Deshalb fragt er den Gesprächspartner, wann er das überhaupt getan oder sich so verhalten haben soll. Eigentlich sollte der Satz komplett „Wann soll ich das getan/gemacht haben?“ heißen, doch das Verb wird oft weggelassen, wie im Deutschen: „Ich? Wann?“ 

Andererseits kann der Sprecher damit auch nur so tun, als ob er alles komplett vergessen hätte.

Gegenüber Personen, die man siezt, sollte man das höfliche Personalpronomen für „ich“ verwenden und noch das Höflichkeitssuffix 요 am Ende hinzufügen: 제가 언제요?

In formell-höflichen Gesprächen eignet sich der Ausdruck weniger.


Ergänzungen

맥주: Nomen für „Bier“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >