Zum Menü Zum Inhalt

Lifestyle

Über das Beste, was einem zum Mittagessen passieren kann

2019-08-03

Hörerecke

© KBS WORLD Radio

„Wie machen wir das heute eigentlich mit dem Mittagessen?“ ist eine Frage, die meine Frau und ich uns und einander oft stellen, wenn wir beide zu Hause sind, so wie im Augenblick in den Semesterferien. Zum Kochen haben wir meistens keine besondere Lust, und in Korea kann man sich bekanntlich auch nicht mal eben auf die schnelle ein Butterbrot schmieren. „Wie machen wir das heute mit dem Mittagessen?“ Auf diese Standardfrage gibt es bei uns meist auch eine Standardantwort: „Ich würd sagen, wir gehen zur Imo.“ 


Die Imo, die Tante. Alle nennen sie so. Sie ist die Inhaberin von „Minjeongine“, dem mit Abstand besten Baekban-jip im gesamten Viertel. Egal, was passerit, dass Essen hier schmeckt immer. Woran das liegt? Na, an der Imo. Die ist einfach nur super. Da kommen wir auch gerne mal vorbei, wenn der Reis schon alle ist ...

Die Redaktion empfiehlt