Zum Menü Zum Inhalt

Lifestyle

Koreanische Filme / Filmbranche in Korea

#Toms Korea l 2020-11-12

Kreuz und Quer durch Korea


Spätestens seit der Oscar-Krönung von Bong Joon-hos „Parasite“ wurde die ganze Welt auf die koreanische Filmbranche aufmerksam. Nach einer schwierigen, gegen Hollywood ziemlich machtlosen Entwicklung hat sie wie viele andere Wirtschaftsbereiche seit der Asienkrise Ende der 1990er Jahre unter dem Label Korean New Wave einen beispiellosen Aufschwung erlebt. Koreaner gehen rund dreimal so oft ins Kino wie Deutsche, sehen sich mehr einheimische als Hollywood-Filme an (in Deutschland etwa ein Viertel) und produzieren dank ausgeklügelter Produktions- und Distributionsketten Blockbuster und Meisterwerke, die unter dem Stichwort Hallyuwood auch internationale Erfolge feiern. Höchste Zeit, darüber zu sprechen!

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >