Zum Menü Zum Inhalt

Gesellschaft

Über die Covid-19-Quarantäne in Korea

#Treffen zweier Welten l 2020-11-20

Treffen zweier Welten

ⓒ privat

Sobald sie in Incheon aus dem Flieger gestiegen ist, konnte sie die koreanischen Corona-Schutzmaßnahmen sofort am eigenen Leib erleben, die letztendlich zu einer zweiwöchigen Quarantäne führten.


Hyeri Debora Yook studiert Internationale Beziehungen am Kings College in London, hat sich jedoch nach dem Corona-Ausbruch entschieden, nach Südkorea zurückzukehren.


Im Interview mit uns erzählt sie sehr lebendig über die Schutz- und Hygienevorschriften sowie ihre Erfahrungen in Bezug auf die Quarantänemaßnahmen in Korea.


Doch nicht nur die K-Quarantäne ist das Thema des heutigen Interviews, sondern auch das Leben von Frau Yook, die in Deutschland, Korea und Indien gelebt hat und somit einen sehr internationalen Hintergrund hat.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >