Zum Menü Zum Inhalt

Foto des Tages

DMZ Friedensweg

2019-04-30

Nachrichten

1. Observatorium für die Wiedervereinigung

Fast an Südkoreas nördlichstem Punkt gelegen, ermöglicht der Turm eine spektakuläre Aussicht. Zu sehen sind der Geumgangsan und das tiefblaue Wasser des Ostmeeres.



2. Küstenzaun aus Metall

Rund 2,7 Kilometer der Strecke führen an dem Zaun an der Küste entlang. Der Zaun soll Invasionsversuche stoppen. Auch befinden sich dort Minen, so dass Besuch den Weg nicht verlassen dürfen.



3. Geumgang Tongmun-Tor

Der Grenzverkehr in den Norden führt durch dieses Tor. Präsident Moon Jae-in hatte diesen Ort am Vortag der Eröffnung des Friedenswegs besicht. Dort installierte er hölzerne Vögel auf Stelzen (Sotdae), mit denen traditionell für Wohlstand und Wohlergehen gebetet wird.



4. Observatorium Geumgangsan

Von dem strategisch wichtigen Aussichtspunkt aus hat der Besucher einen Blick auf Nordkoreas Geumgang-Gebirge und die malerische Küste. Auch der Gamho-See kann von dort oben aus der Vogelperspektive betrachtet werden.



ⓒ Photo : Robert Koehler

 


Die Redaktion empfiehlt