Zum Menü Zum Inhalt

Sport

Badmintonspielerin Ahn Se-young gewinnt Canada Open

#Sport! Sport! l 2019-07-08

Kreuz und Quer durch Korea

© YONEX

Badmintonspielerin Ahn Se-young hat ihren zweiten Titel auf der BWF World Tour geholt. Die Südkoreanerin gewann die Canada Open in Calgary im Einzel der Frauen nach einem 2:0-Sieg im Finale am Sonntag gegen die Chinesin Wang Ziyi. 


Ahn Se-young war noch Mittelschülerin, als sie im Dezember 2017 in die Nationalmannschaft aufgenommen wurde. In den zwei Jahren im Nationalteam machte sich die junge Badmintonspielerin mit tollen Leistungen bei internationalen Wettbewerben bemerkbar und gilt inzwischen als Hoffnungsträgerin für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio. Im Mai gewann die 17-Jährige die Neuseeland Open und damit ihren ersten Titel auf der BWF World Tour. Bei den Mixed-Team-WM im Mai im chinesischen Nanning schlug sie die Weltranglistenerste Tai Tzu-ying aus Taiwan.

Die Redaktion empfiehlt