Zum Menü Zum Inhalt

Sport

Skirennläufer Jung Dong-hyun schafft Saison-Bestleistung in Wengen

#Sport! Sport! l 2020-01-20

Kreuz und Quer durch Korea

© YONHAP News

Der südkoreanische Skirennläufer Jung Dong-hyun hat beim Weltcup in Wengen im Slalom seine Saison-Bestleistung geschafft. 


Der 32-Jährige erzielte in beiden Durchgängen zusammen eine Zeit von 1:48,52 Minuten und landete von 72 Teilnehmern auf Platz 21. Sieger des Wettbewerbs wurde Noel Clement aus Frankreich. Bei den letzten beiden Wettbewerben, die Jung dieses Jahr bestritten hatte, belegte er jeweils Platz 42 und Platz 51 und schied schon im ersten Durchgang aus. 


Jung Dong-hyun ist Slalom-Goldmedaillist der Winter-Asienspiele 2017 in Sapporo. Im Januar 2017 erreichte er beim Slalom von Zagreb mit Rang 14 erstmals Weltcuppunkte. Er war damit der erste Südkoreaner, dem dies gelang. Beim Alpinen Skiweltcup im Januar letzten Jahres in Wengen kam er das zweite Mal bei einem Weltcup unter die besten 20. 

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >