Zum Menü Zum Inhalt

Sport

Südkoreanische Säbelfechter erreichen Platz zwei bei Weltcup in Warschau

#Sport! Sport! l 2020-02-24

Kreuz und Quer durch Korea

© FIE

Die südkoreanischen Säbelfechter haben beim zweiten Weltcup-Turnier in Folge in der Mannschaftswertung einen Podestplatz erreicht.


Das Team mit Oh Sang-uk, Ha Han-sol, Kim Jung-hwan und Goo Bon-gil belegte beim Wettbewerb in Warschau Platz zwei hinter Frankreich. Im vergangenen November hatte das südkoreanische Säbelteam beim ersten Weltcup der Saison in Kairo gesiegt. In Warschau zog das Team nach Siegen gegen China und Deutschland ins Finale ein, wo es Frankreich knapp mit 43:45 unterlag.


Im Einzel erreichte Oh Sang-uk Platz drei hinter dem Ungarn Áron Szilágyi und Eli Dershwitz aus den USA. Oh ist im Einzel weiterhin Führender der Weltrangliste. In der Mannschaftswertung konnte Südkorea ebenfalls den Spitzenrang verteidigen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >