Zum Menü Zum Inhalt

Welt

Japan: Website mit Zusammenfassungen von Büchern beliebt

#Asien Kompakt l 2019-08-21

Kreuz und Quer durch Korea

© Getty Images Bank

In Japan zieht eine Website, auf der man Zusammenfassungen von Büchern lesen kann, Interesse auf sich. Ein Mitarbeiter einer Consultingfirma sagte, dass er jeden Tag die Website besuche. Das Angebot werde täglich aktualisiert, sodass man über Neuveröffentlichungen auf dem Laufenden gehalten werde und schnell Kenntnis über den Inhalt von neuen Büchern erhalte. Sein Blick fürs Business sei dadurch geschärft worden. 


Die Website bietet Zusammenfassungen von Büchern, die in 4000 Silben, auf den wesentlichen Inhalt reduziert sind und in zehn Minuten durchgelesen werden können. Die Webpräsenz hat inzwischen über 400.000 Mitglieder. Die Nutzungsgebühr beträgt monatlich immerhin 2.160 Yen, etwa 18 Euro, trotz des recht hohen Preises nimmt die Zahl der Nutzer ständig zu. Der Betreiber der Website sagte, es gebe ein großes Interesse daran zu wissen, was in einem Buch geschrieben steht, bevor man es kaufe. 


Die Zusammenfassungen werden von rund 50 Autoren, die sich in dem betreffenden Bereich auskennen, geschrieben.

Die Redaktion empfiehlt