Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Medien: Trump trifft sich mit Eltern von Otto Warmbier zum Abendessen

Write: 2019-09-16 08:38:42Update: 2019-09-16 16:52:37

Photo : YONHAP News

US-Präsident Donald Trump hat sich mit den Eltern des US-Studenten Otto Warmbier zu einem Abendessen getroffen.

Warmbier war 2016 nach einer Reise in Nordkorea wegen feindseliger Handlungen gegen das Land festgenommen worden. Er wurde nach seiner 17-monatigen Gefangenschaft 2017 im Koma liegend heimgeschickt und verstarb sechs Tage später.

CNN und AP berichteten, dass Trump am Samstag (Ortszeit) im Weißen Haus mit Warmbiers Eltern zu Abend gegessen habe. Anwesend sei auch Richard Grenell, US-Botschafter in Deutschland, gewesen. Grenell gilt als möglicher Nachfolger des entlassenen Nationalen Sicherheitsberaters John Bolton.

Warmbiers Eltern haben den Tod ihres Sohns auf die Folter der nordkoreanischen Behörden zurückgeführt und setzen sich für die Verbesserung der Menschenrechtslage in Nordkorea ein.

Trumps Treffen mit ihnen erfolgte zwei Tage nachdem er die Möglichkeit erwähnt hatte, noch dieses Jahr mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un zu einem weiteren Gipfel zusammenkommen zu können. Daher meinen Beobachter, dass das Dinner zeige, dass die USA weiterhin an der Politik von Zuckerbrot und Peitsche gegenüber Nordkorea festhalten.

Die Redaktion empfiehlt