Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Kultur

Audioguide auf Koreanisch wird im Frankfurter Goethe-Haus angeboten

Write: 2024-05-16 11:25:24Update: 2024-05-16 15:49:21

Audioguide auf Koreanisch wird im Frankfurter Goethe-Haus angeboten

Photo : YONHAP News

Im Geburtshaus von Johann Wolfgang von Goethe in Deutschland können Besucher nun auch eine Audioführung auf Koreanisch machen. 

Das Koreanische Kulturzentrum in Deutschland hielt am Mittwoch (Ortszeit) im Frankfurter Goethe-Haus eine Zeremonie ab, um Audioguides in koreanischer Sprache anbieten zu können. Anwesend waren die Leiterin des Goethe-Hauses, Mareike Hennig, und der südkoreanische Botschafter, Lim Sang-beom. 

Im Goethe-Haus in Frankfurt waren Audioführungen bisher lediglich in deutscher und englischer Sprache angeboten worden. 

Das Goethe-Haus ist eine bei Koreanern beliebte Touristenattraktion. Letztes Jahr wurden dort rund 230.000 koreanische Besucher gezählt. 

Lim äußerte die Hoffnung, dass südkoreanische Staatsbürger, die über Frankfurt, das Tor zu Europa, Deutschland und Europa bereisen, das Goethe-Haus mit größerem Stolz besuchen. Er brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass dadurch Verständnis und Austausch zwischen beiden Ländern vertieft werden. 

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >